DIE TECHNISCHE KOMMISSION

Die Technische Kommission (TK) besteht aus: einem Leiter, je einem Sekretär für die beiden Sprache (D und F), einem Beisitzer und den Vertretern der verschiedenen Verbände aus Europa.

Sie tagt zwei mal im Jahr wie der VV und hat als Aufgabe die Herausgabe, Ausarbeitung und Erweiterung neuer Normen Europäischen Modelleisenbahnen (NEM).

Im Herbst in Verbindung mit dem MOROP Kongress und im Frühjahr (März-April) bei einem der Mitgliedsverbände. Zu diesen Treffen werden die Mitgliedsverbände und die Modellbahnindustrie eingeladen Vertreter zu entsenden.

Die TK arbeitet mit der RailCommunity (www.railcommunity.org) zusammen, die als VHDM (Verband der Hersteller Digitaler Modellbahnspielwaren) als e.V. eingetragen ist. Die Railcommunity erarbeitet für digitale Steuerungssysteme Normen, die auch in die NEM eingearbeitet werden. Die Normen des Amerikanischen Verbandes NMRA werden in die Normenarbeit mit einbezogen.

 

 


Technischer Direktor der Technischen Kommission des MOROP